Notfallsanitäter

Der Notfallsanitäter ist das neue Berufsbild im Rettungsdienst. Mit der 3-jährigen Ausbildung bieten sich neue Möglichkeiten. Auch wir haben bereits vor einiger Zeit mit der Ausbildung begonnen. Die Ausbildung startet jedes Jahr im Oktober mit Blockunterricht. Im Laufe der drei Jahre werden viele Stationen durchlaufen. So stehen einige Wochen auf der Rettungswache und im Krankenhaus auf dem Lehrplan. Während dieser Zeit werden unsere Auszubildenden intensiv von unserem Praxisanleiterteam betreut.

Aufbau der Ausbildung:

Die Berufsausbildung erfolgt nach den Grundlagen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Notfallsanitäterausbildung (NotSan-APrV) und dem Notfallsanitätergesetz (NotSanG) der Bundesrepublik Deutschland.

1920 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht an einer staatlich anerkannten Rettungsschule

  • Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • Allgemeine medizinische Grundlagen
  • Allgemeine Notfallmedizin
  • Grundlagen der Hygiene und Desinfektion
  • Einführung in die theoretische und praktische Ausbildung im Krankenhaus
  • Spezielle notfallmedizinische Maßnahmen und Rettungstechniken
  • Organisation und Einsatztaktik
  • Psychische und ethische Grundlagen
  • Funktheoretische Grundlagen und Funkeinweisung (inkl. BOS Sprechfunkberechtigung)
  • Fahrschulung
  • Recht- und Gesetzeskunde
  • 720 Stunden Klinikpraktikum
  • 80 Stunden Pflegeabteilung
  • 120 Stunden Interdisziplinäre Notaufnahme
  • 280 Stunden Anästhesie und OP-Abteilung
  • 120 Stunden Intensivmedizinische Abteilung
  • 40 Stunden Geburtshilfliche, pädiatrische oder kinderchirurgische Fachabteilung
  • 80 Stunden Psychiatrische, gerontopsychiatrische oder gerontologische Fachabteilung
  • 1960 Stunden praktische Ausbildung an der Lehrrettungswache

 

Jedes Jahr stehen derzeit drei Ausbildungsplätze zum/zur Notfallsanitäter/in zur Verfügung. Bewerbungen nehmen wir gerne jederzeit entgegen:

Rettungsdienst Friesland gGmbH

Am Gut Sanderbusch 3

26452 Sande

oder senden Sie Ihre Bewerbung via Mail an:

rettungsdienst@landkreis-friesland.de